Kinderbuch


Die Flörsheimer Buchhandlung startet Ihr Kultur-und Leseprogramm 2018

Die wahre Geschichte des "arabischen Schindler"

Am 16.2.2018 um 19.30 Uhr präsentiert die Flörsheimer Buchhandlung in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit den Autor Igal Avidan und seine Biografie des arabischen "Schindlers" Mod Helmy. Der in Berlin lebende Journalist und Nahostexperte hat zusammen mit Helmut Kuhn die ergreifende Geschichte des arabischen Arztes aufgeschrieben. Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet 5,- Euro.

Die meisten Menschen in Nazi-Deutschland reagierten gleichgültig auf die Judenverfolgung, viele nahmen aktiv daran teil. Nur 600 von ihnen wurden von Yad Vashem als Judenretter geehrt und ein einziger war ein Araber. Der Arzt Mod (Mohamed) Helmy wurde von den Nationalsozialisten als "Nichtarier" diskriminiert und als Ägypter inhaftiert. Trotzdem half er jahrelang einer jüdischen Familie, sich vor der Gestapo zu verstecken. Mitten in Berlin gelang es ihm sogar mithilfe von Hitlers Intimfreund, dem Mufti von Jerusalem, eine Jüdin als Muslima in Sicherheit zu bringen. Igal Avidan fand Helmys ehemalige Patienten, besuchte seine Verstecke und zeichnet seine einzigartige Geschichte nach.

Hans Jakob Gall und Alexander Rühl lesen in der Flörsheimer Buchhandlung

Ein Abend des Flörsheimer Buches!

Auch auf lokaler Ebene bot der Herbst 2017 einige aufregende Bucherscheinungen. Hans Jakob Gall präsentierte seinen Roman "Das Lächeln der Lisbet Naumerin", indem Gall die historischen Tatsachen mit einer erdachten Flörsheimer Fischerfamilie mit einer ebenso erfundenen Geschichte verbindet. Zum Überraschungsbuch des Jahres 2017 avancierte Alexander Rühls Flörsheim-Krimi "Tod im Weinberg", von dem die Flörsheimer Buchhandlung kaum so viele Bücher beschaffen konnte, wie nachgefragt wurden. Die beiden Flörsheimer Autoren haben wir nun zu einer Lesung in unsere Buchhandlung eingeladen. Am 1. März um 19.30 lesen Gall und Rühl aus ihren Neuerscheinungen. Der Eintritt kostet 5,- Euro, im Eintrittspreis enthalten ist ein Freigetränk.


Unser Projekt für 2018:

Die Flörsheimer Buchhandlung dreht einen Film und schreibt mit ihren Kunden ein Untermain-Kochbuch !

Ab sofort laden wir Sie dazu ein, mit uns ein regionales Kochbuch zu schreiben. Da wir nicht nur Kunden in Flörsheim, sondern auch in den umliegenden Orten haben, wollen wir ein Kochbuch schreiben, dass sich auf den Untermain, sagen wir die Region zwischen Gustavsburg und Hattersheim, Kelsterbach und Hochheim konzentriert. In einem solchem Kochbuch sollten unseres Erachtens Gerichte stehen, die in der Untermain-Region ihren Ursprung haben, es dürfen aber auch Rezepte sein, die hierzulande sehr populär sind. Um dem Kunden einen Anhaltspunkt zu liefern, welche Angaben dabei gefragt sind, hat die Flörsheimer Buchhandlung einen Fragebogen entworfen, die dem kreativen Rezepteschreiber als Richtschnur dienen kann. Dabei sind nicht nur ausgewiesene Feinschmecker aufgerufen, ihren Beitrag einzureichen, sondern auch Freizeitköche , Kinder sowieso. Der Beitrag darf dabei schriftlich oder als Zeichnung eingereicht werden, gern nehmen wir aber auch verfilmte Rezeptentwürfe an, die möglichst lustig sein sollten. Alle Freizeitköche, alle Kita-und Grundschulbesucher, die Video-AGs der Sekundarstufe 1 und 2 sind aufgerufen, ihre Vorschläge einzureichen. Einsendeschluss ist der 01.03.2018. Geplant ist die Veröffentlichung des Kochbuchs ab dem 15.03.18. Der Fragebogen ist ab sofort in der Flörsheimer Buchhandlung erhältlich.

Schauen Sie sich einfach folgenden Film an!

Kinderbuch

In der Flörsheimer Buchhandlung ständig auf Lager:

Alexander Rühl schreibt Flörsheim-Krimi!

Seit kurzem erst gibt es die Zusammenarbeit der Flörsheimer Buchhandlung und Bookmundo, die sich zum Ziel gesetzt hat, Autoren eine Publikationsplattform für ihre Bücher zu geben. Schon trägt sie erste Früchte. Der Flörsheimer Alexander Rühl legt seinen ersten Flörsheim-Krimi "Tod im Weinberg" vor. Das Buch kostet 9,90 Euro und ist ab sofort in unserem Geschäft in der Wickerer Straße 13 vorrätig.

Alexander Rühl schreibt zu seinem Buch: Auf dem Hügel oberhalb der Stadt Flörsheim am Main liegt das beschauliche Wicker. Es ist das östliche Tor zum Rheingau und seine Hänge sind bedeckt von Rebstöcken. Wenn die warme Spätsommersonne auf das Weinlaub scheint, leuchtet es in vielen Farben zugleich, vom saftigen Grün über strahlendes Gelb bis hin zu feurigem Rot. Aber in diesem Herbst kommen andere Farben hinzu, ein Weiß wie Schnee und ein Rot wie Blut - denn es ist der Tod im Weinberg.


Wir helfen unseren Kunden beim Veröffentlichen ihrer Bücher

Zusammenarbeit zwischen Flörsheimer Buchhandlung und Bookmundo!

Die Zusammenarbeit zwischen der Flörsheimer Buchhandlung und Bookmundo macht's möglich. Lokale Autoren können Ihre Bücher von nun an mit Hilfe der Flörsheimer Buchhandlung veröffentlichen.
Lesen Sie mehr darüber, wie Sie bei uns Ihr neues Buch veröffentlichen können!
Publizieren mit der Flörsheimer Buchhandlung


Hans Jakob Gall veröffentlicht neues Buch!

Das Lächeln der Lisbet Naumerin

Das neueste Buch von Hans Jakob Gall ist bei uns eingetroffen und kann für € 14,80 erworben werden. Es ist ein Roman, in dem Gall die historischen Tatsachen mit einer erdachten Flersheimer Fischerfamilie mit einer ebenso erfundenen Geschichte verbindet. Es handelt über Flörsheim in den Jahren zwischen 1476 und 1502. Das waren sehr wichtige Jahre für Flörsheim, denn in dieser Zeit wurde die Landwehr und die Warte gebaut und die Flörsheimer Madonna wurde geschnitzt.




Helge Weichmann in Flörsheim:

Der Autor präsentierte seinen neuesten Mainzkrimi!

Herzlichen Dank an Helge Weichmann und das wunderbare Publikum, mit dem wir uns gestern Abend in die "Abgründe" von Helge Weichmanns neuestem Roman "Schandglocke" begeben durften. Total spannend und sehr persönlich auch, was uns Helge Weichmann über die Hochs und Tiefs sowie die Wenns und Abers bei der Entstehung seiner Bücher verraten hat. Der "Pfälzer" plauderte aus dem Nähkästchen und setzte seine Zuhörer immer wieder in Erstaunen. Die Flörsheimer Buchhandlung freut sich jetzt schon auf den fünften Band der Krimireihe. Bravissimo und gerne wieder!

TONIES in der Flörsheimer Buchhandlung:

Das digitale Audiosystem gibt es jetzt auch bei uns!

Tonies, das witzige, spektakuläre Audiosystem für Kinder gibt es jetzt auch in der Flörsheimer Buchhandlung. Die Bedienung und Handhabung dieses Audiosystems ist nicht nur unverwüstlich, sondern auch witzig und kreativ. So gewinnen Hörbücher eine vollkommen neue Dimension, so macht das Kindern noch mehr Spaß. Man kann die lustigen Figuren der Tonies Hörbücher nämlich auch sammeln. Den starken Auftritt gibt es jetzt in Flörsheim. Gern führen wir Ihnen das Audiosystem vor.

Achtung: Das Starterset ist ab Mitte Jnuar wieder verfügbar!


Mitglieder für unseren Leseclub gesucht!

Die Flörsheimer Buchhandlung möchte einen Leseclub gründen und sucht dafür noch Mitglieder

Was ist ein Leseclub ? Die Mitglieder des Leseclubs bekommen von uns Lese-Exemplare, Bücher, die noch nicht erschienen sind und können diese vorab lesen. Dafür schreiben sie Rezensionen und berichten in diesen, was ihnen besonders lesenwert erscheint und welche Titel wir eher vernachlässigen sollten. Die Mitglieder des Leseclubs treffen sich in regelmäßigen Abständen in unserer Buchhandlung und tauschen sich über ihre Meinungen untereinander aus. Gemeinsam werden die Rezensionen besprochen und auf der Internetseite unserer Buchhandlung veröffentlicht. Du möchtest Mitglied des Leseclubs sein, bist zwischen 9 und 16 Jahren ? Schreib eine email an info@floersheimer-buchhandlung.de!


"Flerschermer Werrderbuch in der Flörsheimer Buchhandlung erhältlich!

Die Flörsheimer Mundart bewahren

Hans Jakob Gall und Alexander Rühl haben mit ihrem Flerschemer Werrderbuch bundesweit für Aufsehen gesorgt. So interessierte sich in jüngster Zeit auch die Deutsche Presse Agentur für das Buch. Der Titel mit der ISBN-Nr 978-3-00-045973-3 ist in der Flörsheimer Buchhandlung erhältlich und kostet 16,80 Euro.
Bundesweit bezogen werden kann das Buch über die E-mail Adresse info@floersheimer-buchhandlung.de



Online-Bestellen bei der Flörsheimer Buchhandlung!

NEU: Bestellen per WhatsApp - 0151-63429187

Was das Bestellen von Büchern anbelangt, geht die Flörsheimer Buchhandlung neue Wege. Ab sofort ist es nämlich nicht nur möglich, Bücher per Post, Telefon und Internet zu bestellen, ab sofort können unsere Kunden auch die populäre Smartphoneanwendung WhatsApp dafür benutzen. Wählen Sie uns einfach über die 0151-63429187 an! Die Nummer ist für WhatsApp-Nachrichten freigeschaltet, Anrufe können unter diesem Anschluss leider nicht entgegen genommen werden! Am liebsten ist es uns allerdings, Sie erscheinen persönlich bei uns in der Buchhandlung. Denn der Kontakt von Mensch zu Mensch ist uns wichtig.

Bestellen am Laptop oder Computer!

Bücher digital ordern...

Sie können aber natürlich auch - herkömmlich - über unseren Online-Shop bestellen. Wählen Sie dafür einfach den Menupunkt SHOP an. Sie verzweigen dann in unseren Webshop und können sich Bücher in unsere Buchhandlung oder auch nach Hause bestellen. Machen Sie es so, wie es für Sie am bequemsten ist. Sollten Sie das gewünschte Buch nicht finden können, schreiben Sie uns eine email oder kommen gerne auch zu uns in die Buchhandlung. Wir besorgen es Ihnen dann auf anderem Wege.
© 2016 Flörsheimer Buchhandlung
Wickerer Straße 13
65439 Flörsheim
Telefon 06145-941004
info@floersheimer-buchhandlung.de
Datenschutzerklärung AGBs Impressum